+
Auto Eberl feiert 30-jähriges Geschäftsjubiläum

KFZ-Fachbetrieb im Portrait

Auto Eberl auf dem Drehmoment in Penzberg

Auto Eberl feiert sein 30-jähriges Geschäftsjubiläum auf der Penzberger Autoschau. Tolle Angebote warten auf Sie.

SEESHAUPT/PENZBERG - Das 1988 gegründete Seeshaupter Ford-Autohaus "Auto Eberl" ist in den letzten 30 Jahren zur festen Automobil-Größe in der Region geworden.

Weit über die Landkreisgrenzen hinaus vertrauen Kunden auf die innovative Technik von Ford und den zuverlässigen Service des Autohauses. Auch lange nach dem Kauf eines Fahrzeugs ist das Team von Auto Eberl für seine Kunden da. Dasselbe gilt auch für Arbeiten an der Karosserie und Lackierungen, die von der Firma "Karosserie- und Lackprofi Franz Eberl" in Penzberg ausgeführt werden.

Auto Eberl feiert auf der Penzberger Autoschau "Drehmoment"

Sein 30-jähriges Firmenjubiläum feiert Auto Eberl auf der Penzberger Autoschau "Drehmoment". AmSamstag, 14. April und Sonntag, 15. April erwartet die Besucher am Stand von Auto Eberl auf dem Stadtplatz das breite Spektrum von FORD, welches vom Kleinwagen über Limousinen, Sportwagen und SUVs bis zu Nutzfahrzeugen reicht. Im Fokus stehen dieses Jahr unter anderem saubere Motoren und intelligente Abgastechnik, die den aktuellen gesetzlichen Anforderungen an den Umweltschutz entsprechen. Ein besonderes Highlight auf dem Drehmoment ist der neue Ford Pickup F-150 Raptor.

Unschlagbare Jubiläums-Angebote und weitere Überraschungen

Seinen Kunden macht Auto Eberl zum runden Geburtstag besonders günstige Angebote. Eine Reihe von Halbjahreswagen und Jahreswagen gibt es auf dem Drehmoment für 30 Prozent unter Listenpreis. Zudem hat Auto Eberl noch weitere Überraschungen für die Autoschau "Drehmoment" vorbereitet. Firmenchef Franz Eberl lädt die Autofahrer ein: "Kommen Sie einfach bei uns vorbei und sehen Sie selbst. Wir freuen uns auf Ihren Besuch."
st

Kontakt

Auto Eberl
Bahnhofplatz 10
82402 Seeshaupt
Telefon: 08801/656
Telefax: 08801/2650
E-Mail: info@auto-eberl.de
Web: www.auto-eberl.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisstenfahndung im Ammergebirge: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
Die Polizei bittet um Unterstützung bei der Suche nach einem vermissten Weilheimer.Sein Fahrzeug wurde bereits gefunden.
Vermisstenfahndung im Ammergebirge: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
Heißluftballon gerät am Starnberger See in Notlage - Aufregung am Pfingstmontag
In Notlage geriet am Pfingstmontag ein Heißluftballon über dem Starnberger See. Die Wasserretter wurden gerufen. 
Heißluftballon gerät am Starnberger See in Notlage - Aufregung am Pfingstmontag
Bichl: Auffahrunfall mit Oldtimer und vier Verletzten
Vier beteiligte Autos, darunter ein US-Oldtimer, Fahrer aus drei Ländern, vier Verletzte und erheblicher Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntagmittag …
Bichl: Auffahrunfall mit Oldtimer und vier Verletzten
76-jähriger rammt Krankenwagen
Er hatte einen Patienten an Bord und war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs, als es krachte. Am Samstag ist in Weilheim ein Krankentransportwagen (KTW) von einem …
76-jähriger rammt Krankenwagen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.