+
Das Team vom Autohaus Nau: (v. l.) Auszubildender Pascal Fichtl, Meister Lukas Aigner, Rudolf Nau jun. und Stefanie Nau mit dem neuen Subaru Forester.

Seit über 35 Jahren

Autohaus Nau: Hier wird Kundennähe groß geschrieben

Das Autohaus Nau wurde 1971 von Rudolf Nau sen. gegründet und ist seit über 35 Jahren Subaru-Händler. Im Jahr 2000 bezog der Betrieb einen Neubau im Gewerbegebiet Penzberg.

Der Betrieb an der Bichler Straße wird seit vier Jahren von Rudolf Nau jun. und seiner Frau Stefanie geführt. Besonders großen Wert legt man in dem Familienbetrieb auf ein persönliches und partnerschaftliches Verhältnis zu den Kunden und auf deren umfassende Betreuung - auch noch lange nach dem Kauf eines Autos.

Neben allen Fahrzeugen der Marke Subaru, die für Sicherheit durch Allradantrieb bekannt ist, bietet das Autohaus Nau auch alle Arbeiten rund ums Auto an und betreibt einen Hubsteigerverleih. Auf dem Gelände direkt an der Bichler Straße befinden sich auch eine Autogas-Tankstelle und eine Textil-Waschanlage mit entkalktem Wasser.

Über das Autohaus Nau

  • Inhaber: Rudolf Nau jun.
  • Mitarbeiter: 4
  • Standort: Penzberg
  • Marke: Subaru
  • Leistungen: Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, 1A-Autoservice, Reparaturen aller Marken, Waschanlage, Autogas-Tankstelle, Hubsteigerverleih
  • Adresse: Fraunhoferstraße 16, 82377 Penzberg
  • Kontakt: Telefonisch erreichbar unter 08856-935550 oder per Email unter rudolf.nau@t-online.de

Weitere Informationen gibt es unter www.autohaus-nau.de

st

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reifenschlitzer hinterlässt Blutspur 
Ein Reifenschlitzer trieb in der Nacht auf Sonntag in der Weilheimer Altstadt sein Unwesen, 21 geschädigte Autobesitzer hatten sich bei der Polizei bis Montagfrüh schon …
Reifenschlitzer hinterlässt Blutspur 
Einbruch in Reitsport-Geschäft
Einbrecher haben ein Reitsport-Geschäft in Penzberg heimgesucht. Die Polizei bittet um Hinweise.
Einbruch in Reitsport-Geschäft
Unfall auf A95: Gaffer folgten Abschleppwagen für Fotos
Auf der A95 bei Penzberg hat sich am Sonntagabend ein schwerer Unfall ereignet. Vier Menschen wurden verletzt. Die Autobahn war längere Zeit gesperrt. Und auch diesmal …
Unfall auf A95: Gaffer folgten Abschleppwagen für Fotos
Schläger muss vier Monate hinter Gitter
Ein Penzberger schlägerte just an seinem 21. Geburtstag - und kam so unters Erwachsenenstrafrecht. das Urteil: Vier Monate Gefängnis.
Schläger muss vier Monate hinter Gitter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.