+
Das Team des Autohaus Nau (v. l.) Rudolf Nau jun., Stefanie Nau und Pascal Fichtl - hier mit dem neuen Impreza - engagiert sich auch nach dem Kauf für seine Kunden.

KFZ-Fachbetrieb im Portrait

Autohaus Nau in Penzberg: Sicherheit steht an erster Stelle

Bei der Aktion "Sicher in den Frühling" können Subaru-Käufer bis zu 3500 Euro sparen.

PENZBERG - Hochwertige und sichere Autos - das bietet das Autohaus Nau im Penzberger Gewerbegebiet an der Bichler Straße seinen Kunden. Das neueste Modell des Subaru-Händlers ist der "Impreza". Mit seinem tiefliegenden Boxermotor hat der Impreza einen niedrigen Schwerpunkt und damit eine besonders gute Straßenlage. Hinzu kommt die optimale Drehmomentverteilung auf alle vier Räder, die für beste Traktion sorgt. Außerdem überwacht ein elektronisches System den Raum vor dem Fahrzeug und reagiert auf mögliche Gefahren. Und die ganze Technik ist in eine attraktive Karosserie verpackt. Die neuen Modelle, den Impreza und das Crossover-SUV XV, stellt das Autohaus Nau beim Subaru-Frühjahrs-Festival am 24. Februar in seinen Räume vor, danach sind diese und andere Modelle am 24. und 25. März auf der Weilheimer Autoschau und am 14. und 15. April auf dem Penzberger "Drehmoment" zu sehen.

Ein ausgezeichneter Betrieb

Das 1971 von Rudolf Nau sen. gegründete Autohaus, das seit über 35 Jahren Subaru-Händler ist, wurde jüngst ausgezeichnet. Es erhielt den Bürgerenergiepreis der Stadt Penzberg für die innovative Energieversorgung seines Betriebsgebäudes. Mit PV-Anlage, Blockheizkraftwerk und Batteriespeicher erzeugt es 95 Prozent des verbrauchten Stroms selbst. Zur Unternehmensphilosophie von Rudolf Nau jun. und seiner Frau Stefanie, die heute den Betrieb führen, gehören neben zuverlässiger Arbeit und Engagement für die Umwelt auch ein persönliches und partnerschaftliches Verhältnis zu den Kunden - auch beim Service noch lange nach dem Kauf eines Autos. Neben Subaru-Fahrzeugen bietet das Autohaus Nau auch alle Arbeiten rund ums Auto an und betreibt einen Hubsteigerverleih. Auf dem Gelände direkt an der Bichler Straße befinden sich zudem eine Autogas-Tankstelle und eine Textil-Waschanlage mit entkalktem Wasser. Derzeit wird der Bau einer Gleichstrom-Schnelllade-Station für Elektroautos vorbereitet, die eine Leistung von 50 Kilowatt hat. st

Kontakt

Autohaus Nau
Fraunhoferstraße 16
82377 Penzberg
Tel: 08856 / 93 55 50
info@autohaus-nau.de
www.autohaus-nau.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Penzberg wird zur Open-Air-Bücherei -  „Stadtlesen“ ist gestartet
Das Penzberger „StadtLesen“ läuft. Auf dem Startplatz war Eröffnung. 
Penzberg wird zur Open-Air-Bücherei -  „Stadtlesen“ ist gestartet
Am Herd mit Martin Zeil (FDP): Kochen, Klavier und Koalitionen
Beim Essen lernt man die Menschen gut kennen, heißt es. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die zwölf Direktkandidaten für die Landtagswahl aus dem Stimmkreis …
Am Herd mit Martin Zeil (FDP): Kochen, Klavier und Koalitionen
Trauer um Richard Huber
Im Sommer wurde er bei der 70-Jahrfeier des SV Wessobrunn als Gründungsmitglied geehrt. Nun starb Richard Huber im Alter von 89 Jahren.
Trauer um Richard Huber
Die Hälfte des Himmels
Bis zum 10. Oktober ist an den Wänden im Erdgeschoss des Rathauses eine Ausstellung zu sehen, die sich mit dem schwierigen Thema „Gewalt gegen Frauen“ beschäftigt.
Die Hälfte des Himmels

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.