+
Serkan Yapi mit einem Golf, den er - wie auch viele andere Fahrzeuge - zu einem sensationell günstigen Preis anbietet.

KFZ-Betrieb in Weilheim

Autohaus Yapi: EU-Fahrzeuge und Jungfahrzeuge aller Fabrikate

Das 1983 von Mustafa Yapi gegründete Autohaus Yapi hat sich in den 34 Jahren fest auf dem Weilheimer Automarkt etabliert.

Serkan Yapi berät die Kunden bei Fahrzeugwahl und Finanzierung.

Weilheim - Heute sind schon die Söhne des Inhabers in dem Familienunternehmen im Weilheimer Trifthof tätig: Serkan Yapi als Verkaufsberater und Okan Yapi als Mechatronik-Meister. Das Autohaus Yapi konzentriert sich auf den Verkauf von EU-Fahrzeugen und jungen Gebrauchten aller Marken. Zu den Finanzdienstleistungen beim Kauf gehören Leasing, Finanzierung und die Inzahlungnahme von Gebrauchtfahrzeugen. In der Werkstatt werden alle erforderlichen Wartungs-, Reparatur- und Karosseriearbeiten sowie Lackierungen sorgfältig ausgeführt. Klimaanlagen-Service, die Durchführung von Hauptuntersuchungen und der Verkauf von Reifen und Zubehör ergänzen die Leistungspalette des modernen Autohauses. Bei allen Arbeiten achtet man im Autohaus Yapi auf "Smart Repair". Soweit dies möglich ist, werden zum Beispiel kleinere Dellen ohne aufwändige Lackarbeiten beseitigt. Auch Scheiben mit kleinen Steinschlagschäden werden so repariert.
st

Kontakt:

Autohaus Yapi e.K.
Holzhofstraße 16
82362 Weilheim
Tel: 0881 / 77 19
Fax: 0881 / 4 13 78

Webwww.autohaus-yapi.de
E-Mail: s.yapi@autohaus-yapi.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Penzberg führt Tempo 30 auf mehreren Ortsstraßen ein
In einer chaotisch verlaufenden Sitzung am Dienstagabend hat der Stadtrat in Penzberg Tempo 30 auf mehreren Ortsstraßen beschlossen. Es war eine Kampfabstimmung.
Penzberg führt Tempo 30 auf mehreren Ortsstraßen ein
Von Geburtshilfe-Schließung kalt erwischt
Die vorübergehende Schließung der Geburtshilfe im Weilheimer Krankenhaus vom 1. Oktober bis 31. Dezember hat Frauen kalt erwischt.  Weilheims Bürgermeister Markus Loth …
Von Geburtshilfe-Schließung kalt erwischt
„Golddorf“ sagt Unkraut den Kampf an
Eine Goldmedaille hat Bernried beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden“ gewonnen. Momentan sieht es aber nicht in allen Ecken …
„Golddorf“ sagt Unkraut den Kampf an
„Frauen sind einfach schöner“
Lebensgroße Tonfiguren sind im „ausstellwerk“ am Bahnhof Huglfing zu sehen. Geschaffen wurden sie von Hilde Würtheim.
„Frauen sind einfach schöner“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.