Kloster Wessobrunn: Bischof sähe gern Klinik

Wessobrunn - Eine Wessobrunner Delegation sprach beimm Augsburger Bischof Konrad Zdarsa vor. Es ging um den Verkauf des Klosters. Der Bischof hält eine Klinik für die bessere Lösung.

Anscheinend hat der bisherige Kaufkandidat doch weiter Interesse an dem Kloster. In Wessobrunn dürfen jetzt die Bürger mitreden: Sie werden von der Pfarrgemeinde eigens zu einer Versammlung eingeladen - doch entschieden werden soll da nichts.

Das Gespräch der Wessobrunner beim Bischof: Mehr dazu morgen im Weilheimer Tagblatt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mitten in der Stadt: Brand im Krankenhaus - Polizei veröffentlicht erste Informationen 
In der oberbayerischen Stadt Weilheim ist es am Mittwochabend zu einem Brand in einem Krankenhaus gekommen. Das Gebäude liegt mitten in der Stadt - der Einsatz läuft …
Mitten in der Stadt: Brand im Krankenhaus - Polizei veröffentlicht erste Informationen 
Weilheimer Stadtbus kostenfrei für alle
Die Benutzung des Stadtbusses in Weilheim ist ab 2020 für alle Fahrgäste kostenfrei. Nach kontroverser Diskussion hat der Hauptausschuss des Stadtrates gestern …
Weilheimer Stadtbus kostenfrei für alle
Illegales Autorennen am Walchensee: Fahrer (18) rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Nach einem illegalen Autorennen auf der B11 kam es zwischen Urfeld und Walchensee zu einem Unfall. Zwei junge Männer wurden verletzt.
Illegales Autorennen am Walchensee: Fahrer (18) rammt Audi kurz vor dem Tunnel
Fortsetzung nach Max Giesinger und Co: Auch 2020 gibt es ein Open Air in Penzberg
Im Juni 2019 begeisterten Max Giesinger und „Dicht & Ergreifend“ ihre Fans beim Open-Air in Penzberg. 2020 gibt es eine Open-Air-Fortsetzung auf der Berghalde.
Fortsetzung nach Max Giesinger und Co: Auch 2020 gibt es ein Open Air in Penzberg

Kommentare