1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Kreisbote

Couch in Hohenpeißenberger Wohnung fängt Feuer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kerze
Eine vergessene Kerze fiel auf eine Couch, ein Rauchmelder verhinderte, dass Personen zu Schaden kamen. © Symbolfoto: Anna Omelchenko YAYMicro.jpg

Hohenpeißenberg – Eine brennende Couch hat am vergangenen Mittwoch zu starker Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Hohenpeißenberger Hochlandstraße geführt. Offenbar hatte der Bewohner einer Einliegerwohnung im Keller vergessen, eine Kerze abzulöschen.

Diese fiel auf eine Couch und setzte sie in Brand. Dadurch kam es zu der starken Rauchentwicklung. Der Wohnungsinhaber wachte durch den Rauchmelder auf und konnte das Gebäude verlassen. Auch alle anderen Bewohner des Hauses flüchteten selbstständig ins Freie. Die Feuerwehr löschte die Couch. Der durch das Feuer entstandene Schaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare