1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Kreisbote

Flyerkästen in Polling mit „China-Böller“ gesprengt

Erstellt:

Kommentare

Polizeiauto Aufschrift
Hinweise zur Tat können bei der Polizei Weilheim gemeldet werden. © Symbolbild: Bildagentur PantherMedia / Susanne Fritzsche

Polling - Im Zeitraum zwischen Samstag, 8. Januar, und Donnerstag, 20. Januar, wurden in Polling am Kirchplatz zwei Flyerkästen mittels „China-Böller“ gesprengt.

Weiterhin konnten im Bereich der Holztür der Schleuse am Tiefenbach Böllerüberreste aufgefunden werden. Personen, die diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Weilheim unter Tel. 0881/6400 zu melden.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare