1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Kreisbote

Gallimarkt in Weilheim

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sofia-Leonie Wiethaler

Kommentare

Weilheim – Rund zwei Jahre lang mussten Marktbesucher und Fieranten sich gedulden. Vergangenen Sonntag konnte der Gallimarkt aber endlich wieder in der Kreisstadt veranstaltet werden.

Gallimarkt Weilheim
1 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
2 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
3 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
4 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
5 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
6 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
7 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
8 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
9 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
10 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
11 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
12 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
13 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
14 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
15 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
16 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
17 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
18 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
19 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
20 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
21 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
22 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler
Gallimarkt Weilheim
23 / 23Neben verschiedenen Leckereien wurden auf dem Gallimarkt auch Attraktionen für jüngere Besucher geboten. © Wiethaler

Und auch der Bauernmarkt und der verkaufsoffene Sonntag konnten stattfinden. Diesen nutzten viele Interessierte, um in den Läden zum Beispiel die neue Herbstmode in Augenschein zu nehmen. Coronabedingt wurde die Zahl der Fieranten von über 80 auf bis zu 50 reduziert.

Dies schien der Stimmung vergangenen Sonntag aber keinen Abbruch zu tun. Das bunte Markttreiben bot neben den Waren der Fieranten und verschiedenen Leckerbissen auch einiges für die jüngeren Besucher. So gab es vor der Tourist-Info zum Beispiel eine Kinderschminkstation und auf dem Kirchplatz hatte das Mal Mobil Halt gemacht.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Kommentare