1. Startseite
  2. Lokales
  3. Weilheim
  4. Kreisbote

Stiftung Antenne Bayern übergibt Spende an Herzogsägmühle

Erstellt:

Von: Mihriban Dincel

Kommentare

Übergabe Spende Stiftung Antenne Bayern an Herzogsägmühle
Bei der Übergabe (v.li.) Kathrin Bihle (Stellvertretende Leitung der Tagesstätte Clubhaus Oase), Inga Kaiser (Leitung der Tagesstätte Clubhaus Oase), Felicitas Hönes (Geschäftsführerin der Stiftung Antenne Bayern), Stephanie Radeke (Mitarbeiterin der Kontakt- und Begegnungsstätte) und Thomas Buchmann (Regionalleiter für ambulante Angebote der Herzogsägmühle). © Dincel

Weilheim – Die Kontakt- und Begegnungsstätte der Herzogsägmühle in Weilheim hat bereits im Mai 2020 ihre Türen geöffnet. Doch coronabedingt war eine Feier nicht möglich. Dafür kann sich die Stätte nun über eine großzügige Spende der Stiftung Antenne Bayern freuen.

Die Räumlichkeiten der Kontakt- und Begegnungsstätte konnten größtenteils durch Spenden Weilheimer Bürger eingerichtet werden. Durch die Unterstützung der Stiftung in Höhe von 10 000 Euro und einigen Rücklagen der Herzogsägmühle war es außerdem möglich einen neuen Wagen zu erwerben. Dieser bietet genug Platz, um Klienten abzuholen oder für Ausflüge. Und nicht nur der Kontakt- und Begegnungsstätte bietet der neue Bus Erleichterung. Auch das Clubhaus Oase in Penzberg nutzt das Fahrzeug. Der Bus ist also immer dort, wo er gerade gebraucht wird.

Die Stiftung Antenne Bayern übernahm dabei mit ihrer Spende einen Teil der Kosten. Die eigenständige Stiftung wurde 2002 gegründet, hat seinen Sitz in Ismaning und unterstützt kranke und behinderte Menschen bei wichtigen Anschaffungen. So bietet sie unter anderem finanzielle Hilfe bei behindertengerechten Fahrzeugen und Umbauten. Dabei werden besonders Einzelpersonen entlastet. Mit der Herzogsägmühle steht die Stiftung Antenne Bayern schon länger in Kontakt und hat bereits andere Projekte unterstützt.

Für den neuen Bus werden noch ehrenamtliche Fahrer gesucht, die ein Gespür für ihre Mitfahrer haben sollten. Interessierte können sich unter Tel. 0881/924520257 melden.

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus Ihrer Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Weilheim-Schongau auch auf Facebook.

Auch interessant

Kommentare