+
Glückliche Kühe und glückliche Gewinner: (v.l.): Christine Singer (Bezirksbäuerin Garmisch-Partenkirchen), Silvia Schlögel (Kreisbäuerin Weilheim-Schongau), Landrätin Andrea Jochner-Weiß, Evelyn Resch (1. Preis), Claudia Gräfen-Schilcher (3. Preis), Sebastian Erle (5. Preis), Guy Deters (6. Preis) und Weilheims zweiter Bürgermeister Horst Martin.

Ausstellung im Landratsamt

„Kuhle Kuh“ im Landratsamt

Weilheim - Die Ausstellung im Landratsamt ist eröffnet. Ab sofort sind "kuhle Kühe" zu sehen.

„700 Einsendungen – damit hätten wir nie gerechnet“, sagte Kreisbäuerin Silvia Schlögel gestern bei der Ausstellungseröffnung zum Wettbewerb „Kuhle Kuhfotos“ im Landratsamt II in Weilheim. Die Gewinnerin heißt Evelyn Resch aus Hohenpeißenberg. „Eigentlich hatte ich die Kuh auf dem Dach nur als Beweis für meine Versicherung fotografiert“, sagte sie. Als Preis erhielt Resch Gutscheine für den Schwabbrucker „Kuhstall“ und das „Parkhotel“ in Bad Bayersoien.

Die Landfrauen der Landkreise Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen hatten den Wettbewerb gemeinsam organisiert. „Die Landfrauen sorgen immer für Attraktionen“, sagte Landrätin Andrea Jochner-Weiß, und Weilheims zweiter Bürgermeister Horst Martin lobte die „originelle Idee“.  

Die „kuhlen Kuhfotos“

sind ab sofort im Foyer des Landratsamtes II an der Stainhartstraße zu sehen.

rm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“
Ein schlechtes Bild von den Penzberger Kinderspielplätzen zeichnet die Stadtratsfraktion der „Bürger für Penzberg“ (BfP). Sie fordert eine Modernisierung.
BfP: Penzberger Spielplätze „unattraktiv“
Handtaschendiebe gefasst
Der Schongauer Polizei ist es gelungen, zwei Taschendieben das Handwerk zu legen. Es handelt sich um Ganoven aus Peiting, die in den vergangenen Wochen bei ihren …
Handtaschendiebe gefasst
Mediterranes Flair in der Stadtpfarrkirche
Der italienische Organist Luciano Zecca  sprang kurzfristig  beim Orgelsommer ein.  Er bot ein beeindruckendes Programm in der Stadtpfarrkirche.
Mediterranes Flair in der Stadtpfarrkirche
Veto gegen „Gartenhäuschen“
Es geht um ein „Gartenhäuschen“, das der Peißenberg Bauausschuss abgelehnt hat. Er befürchtete, dass es gewerblich genutzt wird.
Veto gegen „Gartenhäuschen“

Kommentare