+
Glückliche Kühe und glückliche Gewinner: (v.l.): Christine Singer (Bezirksbäuerin Garmisch-Partenkirchen), Silvia Schlögel (Kreisbäuerin Weilheim-Schongau), Landrätin Andrea Jochner-Weiß, Evelyn Resch (1. Preis), Claudia Gräfen-Schilcher (3. Preis), Sebastian Erle (5. Preis), Guy Deters (6. Preis) und Weilheims zweiter Bürgermeister Horst Martin.

Ausstellung im Landratsamt

„Kuhle Kuh“ im Landratsamt

Weilheim - Die Ausstellung im Landratsamt ist eröffnet. Ab sofort sind "kuhle Kühe" zu sehen.

„700 Einsendungen – damit hätten wir nie gerechnet“, sagte Kreisbäuerin Silvia Schlögel gestern bei der Ausstellungseröffnung zum Wettbewerb „Kuhle Kuhfotos“ im Landratsamt II in Weilheim. Die Gewinnerin heißt Evelyn Resch aus Hohenpeißenberg. „Eigentlich hatte ich die Kuh auf dem Dach nur als Beweis für meine Versicherung fotografiert“, sagte sie. Als Preis erhielt Resch Gutscheine für den Schwabbrucker „Kuhstall“ und das „Parkhotel“ in Bad Bayersoien.

Die Landfrauen der Landkreise Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen hatten den Wettbewerb gemeinsam organisiert. „Die Landfrauen sorgen immer für Attraktionen“, sagte Landrätin Andrea Jochner-Weiß, und Weilheims zweiter Bürgermeister Horst Martin lobte die „originelle Idee“.  

Die „kuhlen Kuhfotos“

sind ab sofort im Foyer des Landratsamtes II an der Stainhartstraße zu sehen.

rm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SC Forst: Klassenerhalt rückt näher
Nach dem souveränen 9:3-Sieg gegen den ESC Kempten rückt der Klassenerhalt für den SC Forst näher,
SC Forst: Klassenerhalt rückt näher
Im Fasching „anbieten, was gewünscht wird“
Was steht noch an bei der „Narrhalla Weilheim“ in diesem Fasching? Vorsitzender Sepp Wiedemann gab dazu im Interview Auskunft.
Im Fasching „anbieten, was gewünscht wird“
So wird das Auto fit für den Frühling
Schnee und Schneematsch, Schmutz und Kälte - der Winter sorgt in vielerlei Hinsicht dafür, dass sich so einiges im Auto ansammelt und diverse Arbeiten vernachlässigt …
So wird das Auto fit für den Frühling
Stefan Gehm ist neuer Schützenmeister
Bei den Neuwahlen der Schützengesellschaft „Alt-Bernried“ ist eine Ära zu Ende gegangen: Nach 27 Jahren als Schützenmeisterin legte Dr. Gabriele Mosler ihr Amt nieder.
Stefan Gehm ist neuer Schützenmeister

Kommentare