„Kunst in der Stadt“ bis spät in die Nacht

Weilheim - Ganz im Zeichen der Kunst steht die Lange Einkaufsnacht am Freitag, 27. September.

Unter dem Motto „Kunst in der Stadt“ haben laut einer Mitteilung von Standortförderer Stefan Frenzl viele Läden im Zentrum bis 23 Uhr geöffnet. Viele von ihnen zeigen in ihren Schaufenstern und Verkaufsräumen „ganz individuelle Kunstinstallationen, die in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Kunstforums Weilheim arrangiert werden“. Darüber hinaus bieten sie aber auch zahlreiche andere Aktionen in und vor den Läden. Aktuell liegen laut Frenzl 40 Anmeldungen für die Lange Einkaufsnacht vor. Es sei aber davon auszugehen, dass sich weit mehr Geschäfte daran beteiligen, so der Standortförderer. Zumal die Lange Einkaufsnacht mittlerweile zu einer Institution in Weilheim geworden sei. Frenzl verspricht: An diesem Abend kann ein Innenstadtbesuch der besonderen Art erlebt werden. Alles sei möglich: bummeln, einkaufen und genießen.

Auch interessant

Kommentare