+
Verstärkt geblitzt wird am morgigen Mittwoch. 

Landkreis  Weilheim-Schongau

Am Mittwoch wird geblitzt

Raser ausbremsen will das bayerische Innen- und Verkehrsministerium. Es startet deshalb am morgigen Mittwoch, 19. April, zum fünften Mal einen Blitzmarathon im Freistaat.

Landkreis – Die Schwerpunktkontrolle ist auf einen Zeitraum von 24 Stunden angelegt – besonderer Augenmerk gilt den Rasern auf Landstraßen. Eine Liste mit möglichen Messstellen gibt es im Internet unter www.sichermobil.bayern.de. Im Landkreis sind folgende Messstellen dort eingetragen:

-Altenstadt: Franz-Josef-Strauß-Straße, Esterweg.

-Antdorf: Iffeldorfer Straße .

-Habach: Antdorfer Straße, Höhe Moosangerstaße, B 2 Abzweigung Hofheim.

-Huglfing: Murnauer Straße, Resthoferstraße, Seeleite.

-Ingenried: B 472 Erbenschwang und Höhe Parkplatz Salzstadel.

-Oberhausen: Bahnhofstraße, Schulstraße, B 472.

-Oderding: Staatsstraße im 60er-Bereich.

-Pähl: B 2, Ortsdurchfahrt Aidenried.

-Peißenberg: Böbinger Straße, Wörther-Kirch-Straße.

-Peiting: B 17 in Höhe Lamprecht.

-Penzberg: Bichler Straße, Birkenstraße, Nonnenwald, Im Wiesfeld, Nonnenwaldstraße, Seeshaupter Straße Höhe Wiesenstraße, Wölflstraße.

-Polling: Am Schafbichl, B 472 Ortsteil Roßlaich.

-Schongau: B 17 Höhe Parkplatz Lechtalbrücke West, B 17 Schongau-Nord.

-Seeshaupt: St.-Heinricher-Straße, Weilheimer Straße.

-Sindelsdorf: B 472 Abzweigung Sindelsdorf am Pendlerparkplatz, B 472 Höhe Anschlussstelle A 95, Kochler Straße Höhe Mühlgasse.

-Steingaden: Lechbrucker Straße.

-Weilheim: B 2 außerorts im 80er-Bereich, Geistbühelstraße, In der Au, Marnbacher Straße, Stainhartstraße.

-Wessobrunn: Staatsstraße im 60er-Bereich. 

jor

Auch interessant

Kommentare