Sind wütend: Die Hebammen Marita Stauss, Kristina Berthold und Claudia Cox-Waßmann (unten, v.li.) sowie Claudia Hindenberg und Pia Groitl (oben, v.li.). foto: Singer

Ärger über Geburtshilfe-Schließung: Penzberger Hebammen schreiben Landrat

Penzberg - Die Penzberger Hebammen sind verärgert über die Schließung der Geburtshilfe am Penzberger Krankenhaus. Jetzt ist ein Brief an Landrat Dr. Zeller unterwegs.

Die Penzberger Hebammen sind verärgert über die Schließung der Geburtshilfe am Penzberger Krankenhaus. Jetzt ist ein Brief an Landrat Dr. Zeller unterwegs. Ihre Botschaft lautet: "Ohne Babys stirbt Penzberg!"

Auf Unverständnis stößt bei ihnen vor allem, mit welcher Begründung die Geburtshilfe geschlossen wird. Die Geburtenzahlen in Penzberg - laut GmbH waren es heuer im ersten Halbjahr 48 - seien zu niedrig. Dadurch würden die Qualitätsanforderungen nach den geltenden Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) nicht erfüllt werden, heißt es.

Mehr in der Dienstags-Ausgabe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles
Ein 35-jähriger Mann aus dem Kreis Weilheim-Schongau rastete in der Wohnung seiner Ex-Freundin aus. Vor den Augen der beiden gemeinsamen Kindern schlug er sie.
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles

Kommentare