Auto schleudert gegen Baum - Insassen unverletzt

Huglfing - Glimpflich ist ein Unfall auf der B2 bei Huglfing ausgegangen. Eine Mutter war mit dem Auto von der Straße abgekommen.

Auf der schneebedeckten Bundesstraße 2 bei Huglfing ist am Dienstag eine 45-Jährige aus Großbritannien mit ihrem Auto ins Schleudern gekommen. Mit im Fahrzeug saßen ihre beiden Söhne.

Wie die Polizei mitteilte, war die Familie gegen 18.45 Uhr in Richtung Weilheim unterwegs. Die Frau lenkte den Wagen schließlich bei Huglfing zu weit nach rechts. Durch den tieferen Schnee am Fahrbahnrand geriet das Auto ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und kam schließlich auf einer Wiese zum Stehen. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro, das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die 45-Jährige und ihre beiden Söhne blieben unverletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare