Klaus Breil aus Bernried ist neuer energiepolitischer Sprecher.

Breil ist energiepolitischer Sprecher

Weilheim - Klaus Breil wurde zum neuen energiepolitischen Sprecher der FDP-Fraktion im deutschen Bundestag ernannt.

Für seine neue Aufgabe verfügt der Bundestagsabgeordneten aus Bernried über "fundierte Fachkenntnisse", wie es dazu in einer Pressemitteilung heißt. Denn vor seinem Einzug in den Bundestag bei den Wahlen 2009 war Klaus Breil in der Finanzwirtschaft viele Jahre als Branchenanalyst für das Gebiet "Energie" tätig.

Laut Breil steht die Koalition vor der Aufgabe, heuer ein "konsistentes, zukunftsfähiges energiepolitisches Konzept" vorzulegen. "Das ist ein sehr anspruchsvolles Vorhaben, das zum Ziel hat, langfristig eine stabile, klimafreundliche und bezahlbare Energieversorgung sicherzustellen", so der Abgeordnete.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftige Debatte: Reinigungskräfte sollen bei Servicegesellschaft angestellt werden
Für erhebliche Debatten im Kreistag sorgte der Plan der Krankenhaus GmbH, eine Servicegesellschaft zu gründen, bei der sämtliche Reinigungskräfte für die beiden Kliniken …
Heftige Debatte: Reinigungskräfte sollen bei Servicegesellschaft angestellt werden
Familie und Beruf bei der Arbeit vereinen
22 Unternehmen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau haben sich bei der Initiative „Familienpakt Bayern“ neu registriert. Unter anderem ist Penzberg als erste Kommune dem …
Familie und Beruf bei der Arbeit vereinen

Kommentare