Claus Haberda wird neuer Roche-Werkleiter in Penzberg

Penzberg - Der 45-jährige Claus Haberda wird neuer Werkleiter von Roche Diagnostics in Penzberg. Das gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Haberda ist Nachfolger von Dr. Arno Deger.

Claus Haberda absolvierte ein Studium der Agrarwissenschaften und Lebensmitteltechnologie an der Technischen Universität München. 1992 begann er seine Tätigkeit bei Roche. Er übernahm leitende Funktionen in der Logistik, im Finanzwesen und in der Produktion an den Roche-Standorten in Mannheim und Penzberg. Die Ernennung zum Werkleiter erfolgt nach Angaben des Unternehmens mit sofortiger Wirkung. Das Roche-Werk in Penzberg ist mit rund 4600 Beschäftigten der größte Arbeitgeber in der Region.

Dr. Arno Deger wird das Unternehmen verlassen. Sowohl er als auch Roche erklärten lediglich, er wolle eine neue Herausforderung annehmen. Der 55-jährige Deger war seit 2004 Werkleiter in Penzberg. 22 Jahre lang war er in dem Unternehmen tätig.

Auch interessant

Kommentare