Die Gewinner und ihre neuen Autos: Hartwig Reitinger (2.v.l., mit Frau) und Reinhold Schiermeier (2.v.r., mit Tochter) bei der Übergabe in Ingolstadt. Foto: fkn

Doppeltes Lottoglück

Landkreis - Zwei Lotto-Spieler aus dem Landkreis Weilheim-Schongau wurden in derselben Sonderauslosung Besitzer eines neuen Autos.

Es sind Hartwig Reitinger aus Wessobrunn und Reinhold Schiermeier aus Penzberg. Sie konnten laut Mitteilung von Michael Vivell von der Lotto-Bezirksstelle Landsberg ihr Glück kaum fassen. Beide gewannen einen weißen Audi A3 mit dem „JA-Kreuz“ für die „Glücksspirale“ bei der Ziehung im November. Im Audi-Forum in Ingolstadt übergab ihnen nun Erwin Horak, der Bayern-Präsident von Lotto, bei einer kleinen Feierstunde die Fahrzeuge, die beide schon ein WM-(Überführungs-)Kennzeichen trugen.

Auch interessant

Kommentare