+
Gehören zu den Prüfungsbesten (v.l., mit Urkunden) Simon Forschner, Evi Geiger und Martin Degele. Ganz links: Herbert Klein (Vorsitzender IHK-Regionalausschuss Weilheim-Schongau); rechts: IHK-Vizepräsidentin Kathrin Wickenhäuser-Egger.

Drei der IHK-Besten kommen aus dem Landkreis

Weilheim/Ingolstadt –Simon Forschner, Evi Geiger und Martin Degele aus dem Landkreis Weilheim-Schongau wurden von der IHK für München und Oberbayern ausgezeichnet.

„Zum Prüfungsbesten wird niemand geboren“, sagte die Vizepräsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern, Kathrin Wickenhäuser-Egger, als in Ingolstadt die 119 besten Absolventen der Winterprüfung 2015/16 und der Sommerprüfung 2016 ausgezeichnet wurden. Wickenhäuser-Egger wies auf die Bedeutung von „Disziplin, Fleiß, Bemühen, Konzentration und Lernen“ hin. Drei Preisträger kommen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau:

O Martin Degele, der seine Ausbildung zum Biologielaboranten, bei Roche Diagnostics in Penzberg absolviert hat.

O Simon Forschner, der sich zum Elektroniker und Systeme bei Agfa-Gevaert HealthCare ausbilden ließ.

O Evi Geiger, die bei ept in Peiting Industriekauffrau gelernt hat.

Wie die 116 anderen Preisträger haben auch diese drei ihre Prüfungen mit der Note „sehr gut“ bestanden.  

von Stephanie Uehlein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Die Konzertreihe „Musik im Pfaffenwinkel“ setzt in diesem Jahr auf Klassiker. Zum Saisonstart gedenkt sie  des verstorbenen Schirmherrn  Roman Herzog.
Bewährte Kräfte und junge Stimmen
Kinderspielzeug war eine Waffe
Ein Familienvater musste sich jetzt vor Gericht verantworten. Er hatte für seine Kinder Nunchakus gebaut. Die unterliegen jedoch dem Waffengesetz.
Kinderspielzeug war eine Waffe
Wunsch nach einem „neuen G9“
Die Weilheimer Gymnasiumsleiterin Beate Sitek sieht ein G9 entspannt. Ihr Penzberger Kollege Bernhard Kerschner  befürchtet hingegen Raumprobleme.
Wunsch nach einem „neuen G9“
Schüler trifft es genauso wie Banker
 Wer gerade mit Grippe, einer starken Erkältung oder einem Magen-Darm-Infekt das Bett hüten muss, der hat im Landkreis viele Leidensgenossen. Eine Krankheitswelle sorgt …
Schüler trifft es genauso wie Banker

Kommentare