Eisglatte B472: Auto landet im Zaun

Habach - Auf eisglatter Fahrbahn ist ein Autofahrer bei Habach von der Bundesstraße gerutscht. Das Auto landete in einem Stacheldrahtzaun.

Laut Polizei war der Huglfinger (46) am Samstag von Obersöchering in Richtung Autobahn unerwegs, als er kurz vor dem Dürnhauser Berg aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geriet. Das Auto rutschte nach rechts von der Fahrbahn und landete in einem Stacheldrahtzaun. Verletzt wurde niemand. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf zirka 3000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg

Kommentare