EM-Premiere für Matthias Bischl am Dienstag

Obersöchering - Auf seine EM-Premiere muss Matthias Bischl noch ein wenig warten. Der Obersöcheringer Biathlet startet erst am kommenden Dienstag über 20 Kilometer.

Europameisterschaft ist schon etwas anderes als IBU-Cup. Das bekam Matthias Bischl gleich bei der Eröffnungsfeier in Brezno zu spüren. Die Biathlet aus Obersöchering war einer von über 270 Athleten, die im Fackelschein auf dem Marktplatz des slowakischen Ortes aufmarschierten und damit für einen neuen Teilnehmerrekord bei kontinentalen Wettbewerben sorgten.

Es war der erste Einsatz für den 23-Jährigen, der in den kommenden Tagen zunächst aber einmal frei hat. Seine vier Kollegen aus dem DSV-Team wurden für den Sprint beziehungsweise die Verfolgung am Wochenende nominiert. Bischl greift erst am kommenden Dienstag (13 Uhr) ins Geschehen ein, wenn das 20-Kilometer-Rennen auf dem Programm steht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreisbrandrat im Interview: „Brandschutz in Kirchen ist unterschiedlich“
Nach dem Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame erklärt Kreisbrandrat Rüdiger Sobotta, wie es um den Brandschutz in den Kirchen im Landkreis steht. 
Kreisbrandrat im Interview: „Brandschutz in Kirchen ist unterschiedlich“
Erster Austausch mit dem MVV - Planungen dürfen nicht an Landkreisgrenze enden
Im Gespräch mit dem MVV-Chef hat sich eine Abordnung aus dem Landkreis über einen möglichen MVV-Beitritt informiert. Anfang Mai soll ein Gespräch bei der Landesregierung …
Erster Austausch mit dem MVV - Planungen dürfen nicht an Landkreisgrenze enden

Kommentare