Giebelbalken erschlägt Arbeiter

Weilheim – Bei einem Arbeitsunfall auf einem Bauernhof an der Parchetstraße (zwischen Weilheim und Oderding) ist am Mittwoch gegen 14.40 Uhr ein 28-jähriger Mann aus Niederbayern getötet worden.

Der Mann war bei einer Firma beschäftigt, die dort einen Stall aufstellen wollte. Dabei stürzte ein Dachsparren herunter und tötete den Arbeiter. Der Mann war sofort tot. Zur genauen Klärung der Unfallursache hat die Polizei einen Sachverständigen zu Rate gezogen.

jt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg

Kommentare