Mit Hilfe aus Raisting zum Mond

Raisting - Das Raistinger Radom soll bei einer Weltraummission 2014 den Kontakt zu einem Satelliten halten.

Die Zeiten, in denen das Raistinger Radom unbenutzt sein Dasein fristet, könnten schon bald der Vergangenheit angehören. Derzeit arbeiten Studenten der TU München daran, die Antenne des Radoms wieder in Betrieb zu nehmen. Sie soll bei der Satellitenmission "ESMO" eingesetzt werden, die für das Jahr 2014 geplant ist. Dabei schicken Studenten einen Satelliten zum Mond.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landratswahl:  Freude pur und kritische Blicke
Nach der Landratswahl: Siegerin Andrea Jochner-Weiß (CSU) analysiert ihr Ergebnis zufrieden,der unterlegene Gegenkandidat Karl-Heinz Grehl (Grüne) blickt zwiespältig auf …
Landratswahl:  Freude pur und kritische Blicke
Stichwahl im Landkreis Weilheim-Schongau: Die Reaktionen der Wahlsieger und -verlierer
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen und für den Landrat. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl im Landkreis Weilheim-Schongau: Die Reaktionen der Wahlsieger und -verlierer
Kommunalwahl 2020 in der Region Weilheim: Bürgermeister-Kandidaten auf einen Blick
Am Sonntag, 15. März 2020, finden die nächsten Bürgermeisterwahlen in Bayern statt. Hier finden Sie alle Bürgermeister-Kandidaten in der Region Weilheim.
Kommunalwahl 2020 in der Region Weilheim: Bürgermeister-Kandidaten auf einen Blick
Landkreis: Sonntag istgroßer Stichwahltag
Die Kommunalwahlen im Landkreis Weilheim-Schongau gehen an diesem Sonntag, 29. März, in die entscheidende Runde. Für Landrat und acht Bürgermeister braucht es eine …
Landkreis: Sonntag istgroßer Stichwahltag

Kommentare