Hoerbiger in Penzberg: Konzern nimmt drei Kündigungen zurück

Penzberg - Positive Nachrichten für die Mitarbeiter im Penzberger Hoerbiger-Werk: Die Konzernleitung nimmt drei Kündigungen zurück.

Positive Nachrichten für die Mitarbeiter im Penzberger Hoerbiger-Werk: Drei Kündigungen nimmt die Konzernleitung zurück. Im Gegenzug hat der Betriebsrat dem Antrag von drei Sonderschichten zugestimmt.

"Ja, es stimmt. Wir nehmen drei Kündigungen zurück", bestätigte Hoerbiger-Sprecher Ludwig Schoenefeld gestern am Telefon.

Max Klingseisen war die Freude gestern deutlich anzumerken: "Ich bin sehr zufrieden im Moment." Die aktuellen Entscheidungen würden nämlich jetzt nicht mehr gegen den Sozialplan stoßen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familie und Beruf bei der Arbeit vereinen
22 Unternehmen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau haben sich bei der Initiative „Familienpakt Bayern“ neu registriert. Unter anderem ist Penzberg als erste Kommune dem …
Familie und Beruf bei der Arbeit vereinen
FDP geht mit 45 Kandidaten in die Kreistagswahl
Die FDP im Landkreis Weilheim-Schongau stellt zahlreiche Kandidaten für die Kreistagswahl auf. Mit der Entwicklung ist Kreisvorsitzender Klaus Breil sehr zufrieden.
FDP geht mit 45 Kandidaten in die Kreistagswahl
Autofahrer will sich Kontrolle entziehen - als Polizisten ihn stellen, folgt die Überraschung
Samstagnacht wollte eine Streife der Weilheimer Polizei einen Pkw in Unterhausen kontrollieren. Der Fahrer flüchtete zunächst, konnte aber von den Beamten gestoppt …
Autofahrer will sich Kontrolle entziehen - als Polizisten ihn stellen, folgt die Überraschung

Kommentare