"Hot House": Neue CD, neue Show

Oberhausen - „Soul’n’Roll“ heißt das neue Album und die dazugehörige Show, mit der die Band „Hot House“ am 2. April die Oberhausener „Stroblbühne“ erobern will.

"Hot House" hat sich nicht nur im Oberland einen Namen gemacht. Die zwölf Musiker, die zwischen Raisting und München leben, holten 2014 den 2. Preis beim "Deutschen Pop und Rock Musikpreis" in der Kategorie „Beste Funk-& Soul-Band“. Im neuen Programm präsentiert "Hot House" am Samstag, 2. April, 20 Uhr, auf der "Stroblbühne" Songs der amerikanischen Soul- und Rock’n’Roll-Geschichte. Karten gibt es unter anderem im Medienhaus-Ticketservice in der Sparkasse am Weilheimer Marienplatz (Telefon 0881/686-11) sowie beim "Stroblwirt" in Oberhausen, Telefon 08802/222.

Auch interessant

Kommentare