Hund bringt Mopedfahrer zu Fall

Wielenbach - Einen Schwerverletzten und eine Leichtverletzte hat ein Unfall am Freitag in Wielenbach gefordert. Unfallverursacher: ein weiß-grau-schwarz gescheckter Labradormischling mit einer Schulterhöhe von 40 bis 45 Zentimeter.

Der Hund kam gegen 18.55 Uhr plötzlich aus einer Seitenstraße gelaufen, deswegen musste ein Wielenbacher (17) sein Moped stark abbremsen, kam zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt. Seine Beifahrerin (16) kam mit leichten Verletzungen davon. Das Moped wurde komplett demoliert - Sachschaden: rund 2000 Euro. Der Hundehalter ist noch nicht ermittelt, Hinweise unter 0881/6400 an die Polizei in Weilheim. jt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
Endlich passt das Wetter. Die Erdbeer-Saison steht im Landkreis vor der Tür. Die Nachfrage nach den vitaminreichen Früchten steigt. Standbetreiber und Plantagenbesitzer …
Erdbeer-Saison im Landkreis kann starten
72-Stunden-Aktion: Jugendliche packen an, wo Hilfe gebraucht wird
„Deutschlands größter Sozialaktion“ findet von Donnerstag bis Sonntag auch im Landkreis statt: Über 350 Aktive der katholischen Jugend helfen in Kindergärten, …
72-Stunden-Aktion: Jugendliche packen an, wo Hilfe gebraucht wird
Aktionsgruppe gegründet: Bürger machen gegen 5G-Netz mobil
Im Landkreis machen Bürger Front gegen die neue Mobilfunk-Technologie 5G. Sie haben eine Aktionsgruppe gegründet. Die Initiative geht jetzt an die Öffentlichkeit.
Aktionsgruppe gegründet: Bürger machen gegen 5G-Netz mobil
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.