Iffeldorf will noch schöner werden

Iffeldorf - Die Osterseengemeinde nimmt im Juni am Bezirksentscheid von "Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werden" teil. Ein eigener Arbeitskreis kümmert sich nun um das Prozedere.

Die Gemeinde Iffeldorf schickt sich an, nach dem gewonnen Kreisentscheid des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werden" nun auch den Bezirksentscheid zu meistern. Um dies zu bewerkstelligen, hat sich ein Arbeitskreis gebildet, der ein Konzept erarbeiten und Ideen sammeln und ausarbeiten soll.

Um das etwa 15-köpfige Komitee zu überzeugen, sollen zum Beispiel an den einzelnen zu präsentierenden Stationen im Dorf Aktionen vorgeführt werden, die der Jury verdeutlichen sollen, was an dieser Station im alltäglichen Leben geschieht.

Bewertet werden beim Bezirksentscheid hauptsächlich die Eigenleistung der Bürger und die Vernetzung einzelner Aktivitäten, Gruppen und Vereine. Aber auch das Erscheinungsbild der Osterseengemeinde wird von der Jury in Augenschein genommen. Deshalb sollen die Iffeldorferinnen und Iffeldorfer ihre Grundstücke herrichten und pflegen.

Der Bezirksentscheid findet Mitte bis Ende Juni 2009 statt.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion