Ingenrieder ausgezeichnet

Ingenried/Landkreis - Mit dem „Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten“ wurde Anton Ziegler ausgezeichnet.

Die Liste von Anton Zieglers Verdiensten, die Landrat Dr. Friedrich Zeller in einer Laudatio hervorhob, ist lang: 24 Jahre Mitglied im Gemeinderat, Dirigent der Ingenrieder Musikkapelle von 1986 bis 2004, seit 1952 aktives Mitglied im Orchester des Kirchenchores und nach wie vor Leiter des Kirchenchores. Der 69–jährige Landwirt war zudem 23 Jahre lang Mitglied im Aufsichtsrat der Molkereigenossenschaft, Vorstandsmitglied und Kassier der Viehzuchtgenossenschaft und seit 1978 Vorstand beim örtlichen Schlachtverein sowie insgesamt 25 Jahre lang Bauernverbandsobmann. Und so ganz nebenbei war der quirlige Ingenrieder 35 Jahre Vorstandsmitglied im Schützenverein „Alpenblick“.

Auch interessant

Kommentare