Kein billiges Vergnügen: rund 350 000 Euro kosteten 2006 Ausbau und Sanierung der Eberfinger Ortsdurchfahrt, einer Kreisstraße. foto: gierig

Landkreis macht weiter Schulden

Peißenberg - Der Landkreis macht heuer 1,6 MIllionen Euro neue Schulden. Das sieht der Haushalt vor, der am Freitag vom Kreistag verabschiedet worden ist.

Wegen der Wirtschaftskrise und der damit gesunkenen Steuereinnahmen der Gemeinden nimmt der Landkreis rund zehn Millionen Euro weniger ein, obwohl die Schlüsselzuweisungen des Freistaates um rund vier Millionen Euro angehoben wurden, so Kämmerer Karl-Heinz Hetterich in seiner Haushaltsrede. Der angestrebte Schuldenabbau dürfte dem Landkreis auch wegen der geringer gestiegenen Kreisumlage heuer nicht gelingen; Hetterich hatte in einem Entwurf 51,9 Prozent vorgeschlagen, beschlossen wurde 50,3 Prozent (wir berichteten); das bedeutet, dass über die Hälfte der Steuereinnahmen der Gemeinden direkt an den Landkreis fließen. Hetterich hofft, dass die geplante Neuverschuldung von 1,6 Millionen Euro tatsächlich geringer ausfallen wird, ansonsten wäre der Landkreis zum Jahresende mit über 40 Millionen Euro verschuldet. jt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftige Debatte: Reinigungskräfte sollen bei Servicegesellschaft angestellt werden
Für erhebliche Debatten im Kreistag sorgte der Plan der Krankenhaus GmbH, eine Servicegesellschaft zu gründen, bei der sämtliche Reinigungskräfte für die beiden Kliniken …
Heftige Debatte: Reinigungskräfte sollen bei Servicegesellschaft angestellt werden
Familie und Beruf bei der Arbeit vereinen
22 Unternehmen aus dem Landkreis Weilheim-Schongau haben sich bei der Initiative „Familienpakt Bayern“ neu registriert. Unter anderem ist Penzberg als erste Kommune dem …
Familie und Beruf bei der Arbeit vereinen
FDP geht mit 45 Kandidaten in die Kreistagswahl
Die FDP im Landkreis Weilheim-Schongau stellt zahlreiche Kandidaten für die Kreistagswahl auf. Mit der Entwicklung ist Kreisvorsitzender Klaus Breil sehr zufrieden.
FDP geht mit 45 Kandidaten in die Kreistagswahl

Kommentare