Lauf-Exerzitien: "Eine Pilgerreise zu uns selbst"

Peißenberg - Es ist eine Premiere: Ab Mitte Juni sollen in Peißenberg an fünf Abenden "Lauf-Exerzitien" stattfinden, eine Mischung aus Joggen und Meditation.

Leiten wird die geistlichen Übungen Diakon Siegfried Thalmaier von der Pfarreiengemeinschaft Peißenberg. Im Interview mit der Heimatzeitung verrät er, welche Voraussetzungen die Teilnehmer mitbringen müssen und warum er selbst gerne joggt. Seinen Worten nach sind die Exerzitien "eine Pilgerreise zu uns selbst". Die Teilnehmer versuchen am ersten Abend beispielsweise, die Luft nicht einfach nur ein- und auszuatmen, sie sollen lernen, sich einmal nur auf ihre Atmung zu konzentrieren, und "einfach mal an gar nichts mehr denken".

Auch interessant

Kommentare