Der neue Vorstand des BRK-Kreisverbands (vorn, von links): Dr. Wilhelm Fischer, Ingeborg Zeinz, Markus Loth, Manfred Türmer, (hinten) Horst Heinl, Markus Lanz, Thomas Seizinger, Michael Hackl, Michael Limbrunner, Paul Bittscheidt und Thomas Manges. foto: schubert

Loth löst Schnitzer ab

Peißenberg - Bei den Neuwahlen des BRK-Kreisverbandes wurde für Peißenbergs Altbürgermeister Hermann Schnitzer, der nicht mehr kandidierte, der Weilheimer Bürgermeister Markus Loth zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt.

Zudem macht der neue EU- Führerschein dem Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuz Sorgen – genauer gesagt die Gewichtsbeschränkungen der Fahrzeuge, die mit einer bestimmten Führerscheinklasse gefahren werden dürfen. Dies sagte Kreisgeschäftsführer Paul Bittscheidt bei der Mitgliederversammlung zu den gut 100 Mitglieder des Kreisverbands, die zur Versammlung nach Peißenberg gekommen waren. Bei den Mitgliederzahlen war im vergangenen Vierjahreszeitraum ein Rückgang zu verzeichnen: 13 801 Mitglieder zählt der Verband 2004, Ende 2008 waren es 12 776. st

Auch interessant

Kommentare