Mehr Jobs: Arbeitsmarkt in Weilheim-Schongau bleibt im Juli stabil

Landkreis - Der Juli war ein guter Monat für den Arbeitsmarkt in der Region. Die Agentur für Arbeit meldet eine Arbeitslosenquote wie im Juni von 3,2 Prozent. Viele Firmen suchen Mitarbeiter.

Im vergangenen Jahr hatte die Wirtschaftskrise auch das Oberland erreicht. Die Arbeitslosenquote lag im Juli 2009 noch bei 3,5 Prozent. Viele Unternehmen beantragten Kurzarbeit, Zeitarbeiter wurden entlassen. Nun nimmt die Konjunktur weiter Fahrt auf. Handel, Kfz-Betriebe, Gastronomie und das verarbeitende Gewerbe suchen Arbeitskräfte, meldet die Agentur. Insgesamt 860 neue Stellen wurden der Behörde gemeldet. Allerdings hat der Aufschwung noch nicht alle Unternehmen erreicht: In 193 Betrieben, meist kleinere Firmen, gibt es noch Kurzarbeit. Agenturchef Ferdinand Pilzweger erwartet aber auch da einen weiteren Rückgang. Am besten steht der Agenturbezirk Schongau mit einer Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent da. Grund: Dort sitzen viele Autozulieferer - und denen flattern wieder neue Aufträge ins Haus. Schlusslicht ist Garmisch mit 3,7 Prozent - dort schwächelt der Dienstleistungsbereich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles
Ein 35-jähriger Mann aus dem Kreis Weilheim-Schongau rastete in der Wohnung seiner Ex-Freundin aus. Vor den Augen der beiden gemeinsamen Kindern schlug er sie.
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles

Kommentare