Microsoft
+
Fiese Online-Abzocke: Die Polizei warnt weiterhin vor der "Microsoft-Masche". Etliche Anzeigen seien mittlerweile eingegangen, hieß es.

Obacht

Wieder Opfer von "Microsoft-Masche"

Penzberg - Fiese Online-Abzocke: Die Polizei warnt weiterhin vor der "Microsoft-Masche". Etliche Anzeigen seien mittlerweile eingegangen, hieß es.

Die Penzberger Polizei warnt erneut vor der „Microsoft“-Masche. Es seien bereits mehrere Anzeigen eingegangen, zuletzt wurde ein 20-Jähriger aus Bernried Opfer der Betrüger. Sein Konto wurde mit 522 Euro belastet.

Bei der Masche handelt es sich um Online-Abzocke. Unbekannte geben sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter aus. Unter dem Vorwand, dass am Computer Wartungsarbeiten erforderlich sind, erschleichen sie sich Konto-Daten. Im Anschluss kommt es zu unberechtigten Abbuchungen.

kg

Auch interessant

Kommentare