Nach Unfall: Auto kippt um

Polling - Drei Leichtverletzte meldet die Polizei nach einem Unfall auf der Straße von Peißenberg nach Weilheim in Höhe der Abzweigung nach Polling.

Ein 53-jähriger aus dem westlichen Starnberger Landkreis fuhr am Freitag gegen 9.45 Uhr in Richtung Weilheim. Als er in Höhe der Abzweigung war, wollte ein Fürstenfeldbrucker (34) von der Abbiegespur in Richtung Polling einbiegen, übersah aber das andere Fahrzeug. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, der Wagen des Fürstenfeldbruckers kippte nach links um. Die beiden Fahrer sowie die Ehefrau (39) des 53-Jährigen wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 11 500 Euro. jt

Auch interessant

Kommentare