Noch Bauplätze frei im Unterhausener Einheimischenmodell

Weilheim - Die meisten Einfamilienhäuser sind schon gebaut, für Doppelhaushälften gibt es aber noch Baugrund.

Der Grundstückspreis beträgt 164 Euro für den Quadratmeter. Zusätzlich wird für die Straßenerschließung ein Betrag von 18 Euro je Quadratmeter erhoben.

Bewerben können sich laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung Deutsche und EU-Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahre, die bereits zwei Jahre in Weilheim ihren Hauptwohnsitz haben oder seit fünf Jahren in Weilheim einer hauptberuflichen Beschäftigung nachgehen, wobei gilt: Gearbeitet werden muss mindestens 50 Prozent der regulären Zeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg

Kommentare