Radler (62) schwer gestürzt

Huglfing/Oberhausen - Mit schweren Verletzungen ist am Freitagabend ein Oberhausener (62) nach einem Sturz mit dem Fahrrad ins Unfallkrankenhaus Murnau eingeliefert worden.

Der Mann fuhr gegen 21.15 Uhr auf dem Gehweg auf der Weilheimer Straße am Bahnübergang in Huglfing, als er wegen eines Fahrfehlers stürzte und sich die schweren Verletzungen zuzog.

Laut Weilheimer Polizei brachte der Rettungsdienst den Mann ins UKM. Der Sachschaden am Fahrrad des Oberhauseners beträgt rund 50 Euro. jt

Auch interessant

Kommentare