Pappeln für Pähl - Gemeinderat stimmt für Kurzumtriebsplantage

Pähl - Einstimmig sprach sich der Gemeinderat von Pähl für die Anlage einer Kurzumtriebsplantage für Energieholz aus.

Der Antragsteller will auf einer gut 4000 Quadratmeter großen Fläche zwischen unterem und oberem Hirschberg neben der Bundesstraße B2 Pappeln anbauen, die nach zehn Jahren - im so genannten Kurzumtrieb - geerntet werden. Das Holz soll als nachwachsender Rohstoff zur Energiegewinnung verwendet werden. st

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Chef-Arzt für Kampf gegen Corona - das ist neu im Landkreis
Der Landkreis geht im Kampf gegen Corona einen neuen Schritt: Es gibt ab sofort einen ärztlichen Koordinator für alle Krankenhäuser und Reha-Kliniken im …
Ein Chef-Arzt für Kampf gegen Corona - das ist neu im Landkreis
Stichwahl im Landkreis Weilheim-Schongau: Ergebnisse, News und Reaktionen vom Wahltag im Live-Ticker
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen und für den Landrat. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl im Landkreis Weilheim-Schongau: Ergebnisse, News und Reaktionen vom Wahltag im Live-Ticker
Stichwahlen im Landkreis: Auszählung mitSchutzhandschuhen
Die Stichwahlen am Sonntag, 29. März, finden wegen Corona nur als Briefwahl statt. Trotzdem müssen die Helfer beim Auszählen geschützt sein. So sieht es bei den großen …
Stichwahlen im Landkreis: Auszählung mitSchutzhandschuhen
Krankenhäuser rüsten sich für den Ernstfall - Anzahl der Betten wird deutlich erhöht
Die zwei Kreis-Krankenhäuser in Weilheim und Schongau rüsten auf für den Ernstfall: Ein ganzes Wochenende lang wurden Stationen umgebaut, damit mehr Corona-Patienten …
Krankenhäuser rüsten sich für den Ernstfall - Anzahl der Betten wird deutlich erhöht

Kommentare