Aggressiver Schwarzfahrer geschnappt

Peiting - Aggressiv und unbelehrbar verhielt sich am Dienstagnachmittag ein 30 Jahre alter Mann in der Bayerischen Regiobahn (BRB). Was genau passiert ist.

Eine Fahrkartenkontrolleurin verständigte um 15 Uhr die Polizei, dass sich im Zug von Peißenberg nach Peiting ein renitenter Mann aufhalten würde. Der Fahrgast, ein 30 Jahre alter Mann aus Kempten, hatte keinen gültigen Fahrausweis. Vor lauter Wut schlug er der Kontrolleurin den Drucker aus der Hand. Auch gegenüber den Mitfahrern zeigte er sich äußerst aggressiv.

Wie die Polizei berichtet, konnte er in Peiting Ost zunächst flüchten, wurde von den Beamten aber doch gestellt. Der Mann wurde eindeutig als Schwarzfahrer identifiziert. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Beförderungserschleichung, die weitere Sachbearbeitung wird an die Bundespolizei übergeben.

sak

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg

Kommentare