Wer wurde Opfer des Exhibitionisten?

Polling - Er hat sich nackt vor Passanten gezeigt: Die Polizei hat möglicherweise den Exhibitionisten ermittelt, der in Polling für Schrecken sorgte. Nun sucht sie nach Zeugen.

Im Zusammenhang mit dem Auftreten eines Exhibitionisten im März diesen Jahres im Bereich Polling, Ammerufer/Rosslaichbrücke, konnte nun ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Nach derzeitigem Stand dürfte der Tatverdächtige im Laufe des letzten Jahres für weitere gleichgelagerte Taten, welche bis jetzt noch nicht zur Anzeige gebracht wurden, in Frage kommen.

Die Polizei Weilheim bittet Personen, denen der Mann in exhibitionistischer Weise gegenübergetreten ist bzw. Personen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, sich mit der PI Weilheim unter Tel. 0881-6400 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

See als “Lebenselixier der Weilheimer“ - Die Reaktionen unserer Leser zu den Steg-Sperrungen
Gesperrte Stege und Badeinseln, die nicht mehr benutzt werden dürfen: In Weilheim und Penzberg ist das Badevergnügen getrübt. Zahlreiche Leser ließen uns zu diesem Thema …
See als “Lebenselixier der Weilheimer“ - Die Reaktionen unserer Leser zu den Steg-Sperrungen
IT-Konzept für Schulen auf der Zielgeraden: Landkreis hat Vorbildrolle
Seit Monaten beschäftigen sich Kreis- und Schulausschuss sowie eine  Arbeitsgruppe mit der Erstellung eines IT-Konzepts. Nun biegt das Projekt auf die Zielgerade ein.
IT-Konzept für Schulen auf der Zielgeraden: Landkreis hat Vorbildrolle

Kommentare