Abgeschleppt: Nach dem Unfall bei Polling musste der Abschleppdienst anrücken. ru

Polling: Zwei Leichtverletzte

Polling - Zwei Leichtverletzte und rund 12 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalles, der sich am Montag auf der Straße von Weilheim nach Polling ereignet hat.

Ein Weilheimer (75) fuhr mit seinem Wagen gegen 15.50 Uhr von Weilheim in Richtung Polling und wollte nach links ins Klosterdorf abbiegen. Durch die tiefstehende Sonne sei er geblendet worden und habe daher das Fahrzeug eines Weilheimers (45), der in Richtung Weilheim unterwegs war, nicht gesehen, gab der Mann gegenüber der Polizei an. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen und mussten abgeschleppt werden. jt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk: Oberhausen muss entscheiden
Bislang gibt es in Oberhausen keine Mobilfunkmasten. Das will die Telekom ändern. Am 4. November gibt es zu dem Thema eine Bürgerversammlung. 
Mobilfunk: Oberhausen muss entscheiden
Fluch der Sensibilität
Sie empfinden mehr als ihre Mitbürger: Eine Hochsensible aus dem Landkreis will die erste Selbsthilfegruppe gründen.
Fluch der Sensibilität
IHK-Lob für Absolventen: „Chancen ohne Ende“
116 junge Leute aus den Landkreisen Weilheim-Schongau und Landsberg haben ihre IHK-Zeugnisse erhalten. Diese Anzahl ist ein Rekord.
IHK-Lob für Absolventen: „Chancen ohne Ende“

Kommentare