Preise für Rigi-Rutsch'n sind abgesegnet

Peißenberg - Die neuen Preise für die „Rigi-Rutsch’n“ sind beschlossen. Der Gemeinderat segnete in seiner jüngsten Sitzung auch den Bau eines Beachvolleyballplatzes ab.

Bereits in der Februar-Sitzung waren die Preise des Freizeit- und Bäderparks Thema. Eine Entscheidung wurde jedoch vertagt. Doch bevor nun abgestimmt wurde, kündigte Stefan Barnsteiner an: „Ich habe kein Verständnis dafür, dass wir den Strompreis wegen eines Defizits erhöhen und diese Preise werden nicht angehoben. Ich werde dagegen stimmen.“ Die Mehrheit sprach sich jedoch für die vorgeschlagenen Preise aus

Auch interessant

Kommentare