Was soll später enthüllt werden? Ein neues Rathaus eins zu eins wie das alte. Oder ein neues Konzept? foto: Baar

Rathaus noch lange verhüllt

Penzberg - Am 18. August 2009 brannte das Penzberger Rathaus. Der Schaden ist immens. Doch wie es mit dem Gebäude weiter geht, steht noch nicht fest.

Denn die Stadt muss sich mit der Versicherung auseinandersetzen. Das Problem: Wird das alte Rathaus eins zu eins wieder aufgebaut, zahlt die Versicherung voll. Will die Kommune aber Sonderwünsche wie einen neuen Sitzungsaal umsetzen, muss verhandelt werden. Der Schaden an dem Altbau wird auf eine Million Euro geschätzt. Das derzeit verhüllte Gebäude mitten in der Stadt wird seine grüne Verpackung noch länger behalten - Bürgermeister Hans Mummert rechnet damit, dass das Rathaus erst in der ersten Jahreshälfte 2011 wieder bezogen werden kann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - alle Infos und Termine
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - alle Infos und Termine
Immobilienpreise steigen: Einfamilienhäuser binnen eines Jahres um 25 Prozent teurer
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Immobilienpreise steigen: Einfamilienhäuser binnen eines Jahres um 25 Prozent teurer
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles
Ein 35-jähriger Mann aus dem Kreis Weilheim-Schongau rastete in der Wohnung seiner Ex-Freundin aus. Vor den Augen der beiden gemeinsamen Kindern schlug er sie.
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles

Kommentare