Schwangere übersteht Überschlag mit Auto unverletzt

Pähl - Eine schwangere Frau hat einen Unfall, bei dem sich ihr Auto überschlug, unverletzt überstanden. Sie hatte einen Lastwagen überholen wollen.

Die 31-Jährige war laut Polizei am Donnerstag gegen 13.20 Uhr mit ihrem Wagen zwischen Pähl und Fischen unterwegs gewesen. Sie lenkte ihr Auto leicht nach links, um erkennen zu können, ob sie einen vor ihr fahrenden Lastwagen überholen kann. Da ihr ein Fahrzeug entgegenkam, fuhr sie wieder nach rechts, kam dabei mit ihrem Auto auf das Bankett und schleuderte daraufhin quer über die Fahrbahn. Nachdem der Wagen der 31-Jährigen ein Gebüsch durchbrochen hatte, überschlug er sich und kam auf einem landwirtschaftlichen Weg neben der Straße zum Stehen.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Schaden an ihrem Wagen wird auf 9500 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare