Schwere Zeiten für Dauer- und Falschparker in Penzberg

Penzberg - Für Falschparker und Dauerparker brechen in Penzberg schwere Zeiten an.

Die Stadt beauftragt ein Unternehmen, die parkenden Autos in Penzberg zu kontrollieren. Abgewartet werden soll noch, bis der Umbau der Bahnhofstraße beendet ist. Ab März sollen dann Mitarbeiter der „K&B Kommunale Dienstleistungsgesellschaft“ den sogenannten ruhenden Verkehr in Penzberg kontrollieren und notfalls Verwarnungen in Höhe von fünf bis 35 Euro ausstellen. Das Unternehmen ist in 80 bayerischen Gemeinden tätig, darunter Weilheim und Murnau. Der Stadtrat stimmte am Dienstagabend für diese kommunale Verkehrsüberwachung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - Infos und Termine im Überblick
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Experten liefern den Beleg

Kommentare