Keine Fälle der Vogelgrippe

Stallpflicht im Landkreis ist aufgehoben

Landkreis - Darauf haben sicher viele Landwirte - und Tiere - gewartet. Die Stallpflicht wurde am heutigen Tag aufgehoben.

Wie das Landratsamt mitteilt, ergab die Untersuchung von Wildvögeln, dass die Erkrankungen an Vogelgrippe rückläufig sind. Beim Hausgeflügel gab es in den vergangenen Wochen gar keine Fälle. Deshalb könne die Stallpflicht aufgehoben werden. Auch beim Kleintiermarkt darf damit wieder Geflügel angeboten werden.

Die „Verordnung über besondere Schutzmaßregeln in kleinen Geflügelbeständen“ sei noch bis zum 20. Mai 2017 gültig.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verkehrs-Kontrolleure treiben jetzt auch Schulden ein
Der in Bad Tölz sitzende Zweckverband für Verkehrskontrollen hat eine zusätzliche Aufgabe übernommen: Er treibt für Kommunen ausstehende Schulden ein. Start ist im …
Verkehrs-Kontrolleure treiben jetzt auch Schulden ein

Kommentare