Umjubelter Auftritt von Ballartist Alfred Reindl in Selb

Oberhausen - Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft, auch der Oberhausener Ballartist Alfred Reindl feierte einen gelungenen Start in die WM.

Während nach dem Auftaktspiel der Deutschen gegen Portugal im Hintergrund auf Leinwald ein Interview mit dem dreifachen WM-Torschützen Thomas Müller aus Pähl läuft, lieferte Ballartist Alfred Reindl aus Oberhausen beim Public Viewing in Selb vor etwa tausend Besuchern einen umjubelten Auftritt ab. Der 49-Jährige zeigte seine WM-Show „Brazil“ - wie immer fehlerfrei. „Es hat perfekt geklappt“, so der 49-Jährige. Weitere Auftritte während der WM sind geplant, unter anderem am 12. Juli bei einer WM-Party in Wassertrüdingen. Einen Tag später wird der Oberhausener im Rahmen der Übetragung des WM-Endspiels in Rostock auftreten. Stammgats ist Reindl beim großen Gast des Merkur CUP, das heuer am 19. Juli in Unterhaching ausgetragen wird.

Auch interessant

Kommentare