Unbekannte brechen sieben Autos auf

Iffeldorf - Da müssen Profis am Werk gewesen sein: Sieben Autos haben unbekannte Täter auf dem Gelände eines Iffeldorfer Autohauses aufgebrochen.

Laut Polizei ereignete sich die Tat in der Nacht auf vergangenen Freitag. Die Unbekannten bauten auf dem Autohaus-Gelände an der Seeshaupter Straße Xenon-Scheinwerfer, Funktionslenkräder und ein Navigationsgerät bei den Fahrzeugen aus. Danach verschwanden sie mit der Beute im Wert von zirka 20 000 Euro. Außerdem hinterließen sie einen Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro.

Auch interessant

Kommentare