Unbekannter Bekannter soll in Weilheim Unfall gebaut haben

Weilheimer - Durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen wurden Anwohner in der Trifthofstraße kurz nach Mitternacht. Als sie nachschauten, sahen sie in ihrem Garten ein Auto stehen,

Die Anwohner sahen zwei Personen weglaufen. Als die Beamten die Spuren sicherten, kam der Besitzer des Kleinwagens mit seinem 18-jährigen Sohn. Dieser sagte, er und sein Freund hätten vor einer Bar an der Pöltnerstraße einen Typen kennen gelernt. Da sie betrunken gewesen seien, hätten sie sich von diesem heimfahren lassen. Nachdem sein Freund ausgestiegen sei, sei er eingeschlafen. Erst durch den Knall sei er aufgewacht, so der 18-Jährige. Der Unbekannte sei mit dem Schlüssel des total demolierten Wagens geflüchtet. Der Freund bestätigte dies. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0881/6400.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - alle Infos und Termine
Wo und an welchen Terminen haben die Weihnachtsmärkte in Weilheim und Umgebung geöffnet? Ein Überblick über die schönsten Märkte in der Region. 
Die schönsten Weihnachtsmärkte rund um Weilheim - alle Infos und Termine
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Baum-Boom nimmt kein Ende
Viele haben es geahnt. Nun legen es Experten schwarz auf weiß vor: Die Immobilienpreise im Landkreis Weilheim-Schongau explodieren. Und das ist noch nicht alles.
Wegen Nähe zu München: Preise für Einfamilienhäuser explodieren - Baum-Boom nimmt kein Ende
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles
Ein 35-jähriger Mann aus dem Kreis Weilheim-Schongau rastete in der Wohnung seiner Ex-Freundin aus. Vor den Augen der beiden gemeinsamen Kindern schlug er sie.
Hand in Haustür eingeklemmt: Mann rastet aus und misshandelt Ex-Freundin - Kinder sehen alles

Kommentare