Unfall fordert zwei Schwerverletzte

Landkreis - Zwei Frauen sind bei einem Unfall auf der Straße zwischen Marnbach und Antdorf schwer verletzt worden. Eine 47-Jährige hatte die Vorfahrt missachtet. Sie wurde leicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden von etwa 15000 Euro.

Ein anderer Verkehrsunfall im Landkreis Weilheim-Schongau forderte zwei Leichtverletzte und rund 58000 Euro Sachschaden. Ein Auto war bei Huglfing mit einem entgegenkommenden Wohnmobil kollidiert, und ein weiterer Wagen, dessen Fahrerin umherfliegenden Fahrzeugteilen ausweichen wollte, war gegen einen Baum geprallt. Die Bundesstraße 2 wurde für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt.

Bei einem dritten Unfall wurde bei Pähl eine 50-Jährige durch ein scheuendes Pferd verletzt.

Auch interessant

Kommentare