Vier Radfahrer bei Unfall verletzt

Fischen/Dießen - Der Versuch, im Windschatten zu fahren, wurde einer Radsportgruppe aus dem Raum Bodensee am Freitagnachmittag zum Verhängnis.

„Recht sportlich“, so ein Sprecher der Polizei Dießen, war die Vierergruppe gegen 17.30 Uhr von Fischen Richtung Dießen unterwegs, als der erste von ihnen wenige hundert Meter vor der Abzweigung nach Raisting auf eine Radsportlerin (27) aus Weilheim aufschloss. Beim Versuch, deren Windschatten zu nutzen, touchierte der 59-jährige das Hinterrad der Frau und stürzte. Seine drei Begleiter fuhren nacheinander ebenfalls auf und stürzteneiner nach dem anderen. Während die Weilheimerin mit dem Schrecken davonkam, erlitten die vier Männer diverse Blessuren. Den 59-Jährigen erwischte es am Schlimmsten: Mit Gesichtsverletzungen musste er ins Krankenhaus Weilheim gebracht werden.

Auch interessant

Kommentare