Volles Haus beim Keglerball in Eberfing

Eberfing - Rund 300 Besucher wurden beim Eberfinger Keglerball gezählt - und die hatten ihren Spaß.

Fast alle Besucher waren in phantasievollen Kostümen erschienen: Labormäuse genauso wie fromme Mönche und Klosterschwestern oder Horst Schlämmer und eine Elfe. Für Musik sorgte die Band „Sound Cocktail“. Sogar Elvis (Bild) war da und schwenkte seine Hüften. Zu später Stunde trat die Peißenberger Garde „Frohsinn 2000“ auf. gro

Auch interessant

Kommentare